*
Menu
Googleüberseter
 
NEU-FAQ-Wie kann ich...
Wie kann ich...

...meine Rechnungen einsehen

Zertifikate / DOA Garantie

Um sich ein Zertifikat anzusehen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link.


Boge GMP Zertifikat

Unter Good Manufacturing Practice (engl., kurz GMP, dt. „Gute Herstellungspraxis“) versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimittel und Wirkstoffen, aber auch bei Lebens- und Futtermitteln. In der pharmazeutischen Herstellung spielt die Qualitätssicherung eine zentrale Rolle, da hier Qualitätsabweichungen direkte Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher haben können. Ein GMP-gerechtes Qualitätsmanagementsystem dient der Gewährleistung der Produktqualität und der Erfüllung der für die Vermarktung verbindlichen Anforderungen der Gesundheitsbehörden.

Entsprechende Richtlinien für den Arzneimittelbereich sind beispielsweise durch die Europäische Kommission, durch das Pharmaceutical Inspection Co-Operation Scheme (PIC/S), durch die US-amerikanische FDA sowie auf globaler Ebene durch die ''International Conference on Harmonisation of Technical Requirements for Registration of Pharmaceuticals for Human Use' (ICH) (bisher für Wirkstoffe und Qualitätsrisikomanagement) erstellt worden.


Boge Dekang Liquid SGS-Zertifikat
Zertifikate

Die SGS SA mit Sitz in Genf ist ein international tätiger Schweizer Warenprüfkonzern.
 
Die SGS (früher Société Générale de Surveillance) bietet Dienstleistungen in den Bereichen Prüfen, Verifizieren, physikalisches Testen und Zertifizieren. Über 67'000 Mitarbeiter arbeiten im Netzwerk der SGS aus mehr als 1250 Niederlassungen und Laboren auf der ganzen Welt.
 
Die wichtigsten Dienstleistungen der SGS sind Inspektionen, Tests, Zertifizierungsleistungen und Verifizierungen. Bei den Inspektionen geht es um die Prüfung und den Nachweis der Menge, des Gewichts und der Qualität der gehandelten Waren. Die Tests untersuchen die Produktqualität und prüfen, ob einschlägige Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen sowie gesetzliche Vorschriften eingehalten werden. Zertifizierungsleistungen bestätigen, dass Produkte, Systeme oder Dienstleistungen den Anforderungen entsprechen, die Staaten, Normgeber oder die Kunden der SGS festgelegt haben. Verifizierungen erbringen den Nachweis, dass Produkte und Dienstleistungen weltweite Standards und lokale Bestimmungen einhalten.


Dekang Sicherheitsdatenblatt
Zertifikate


eGo-T CE Zertifikat
Zertifikate

Die CE-Kennzeichnung, in der früheren deutschen Gesetzgebung noch „EG-Zeichen“ genannt („EG“ für „Europäische Gemeinschaft/en)“, ist eine Kennzeichnung nach EU-Recht für bestimmte im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) frei verkehrsfähige Industrieerzeugnisse. Sie besteht aus dem CE-Logo (ggf.) in Verbindung mit einer vierstelligen Kennnummer der beteiligten Prüfstelle.

Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass das Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien (seit 1. Dezember 2009, mit dem Inkrafttreten des „Vertrags von Lissabon“: EU-Richtlinien) entspricht. Das CE-Logo allein lässt keine Rückschlüsse zu, ob das Produkt durch unabhängige Stellen auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft wurde. Ist jedoch nach dem Logo eine vierstellige Kennnummer (Identifikationsnummer) angebracht, weist dies auf die Einbindung einer Benannten Stelle in das Konformitätsbewertungsverfahren hin. Die CE-Kennzeichnung ist rechtlich kein Gütesiegel (Qualitätszeichen).


eGo-C CE Zertifikat
eGo-C CE Zertifikat

Die CE-Kennzeichnung, in der früheren deutschen Gesetzgebung noch „EG-Zeichen“ genannt („EG“ für „Europäische Gemeinschaft/en)“, ist eine Kennzeichnung nach EU-Recht für bestimmte im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) frei verkehrsfähige Industrieerzeugnisse. Sie besteht aus dem CE-Logo (ggf.) in Verbindung mit einer vierstelligen Kennnummer der beteiligten Prüfstelle.

Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass das Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien (seit 1. Dezember 2009, mit dem Inkrafttreten des „Vertrags von Lissabon“: EU-Richtlinien) entspricht. Das CE-Logo allein lässt keine Rückschlüsse zu, ob das Produkt durch unabhängige Stellen auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft wurde. Ist jedoch nach dem Logo eine vierstellige Kennnummer (Identifikationsnummer) angebracht, weist dies auf die Einbindung einer Benannten Stelle in das Konformitätsbewertungsverfahren hin. Die CE-Kennzeichnung ist rechtlich kein Gütesiegel (Qualitätszeichen).


Biansi IMIST CE Zertifikat

Die CE-Kennzeichnung, in der früheren deutschen Gesetzgebung noch „EG-Zeichen“ genannt („EG“ für „Europäische Gemeinschaft/en)“, ist eine Kennzeichnung nach EU-Recht für bestimmte im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) frei verkehrsfähige Industrieerzeugnisse. Sie besteht aus dem CE-Logo (ggf.) in Verbindung mit einer vierstelligen Kennnummer der beteiligten Prüfstelle.

Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass das Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien (seit 1. Dezember 2009, mit dem Inkrafttreten des „Vertrags von Lissabon“: EU-Richtlinien) entspricht. Das CE-Logo allein lässt keine Rückschlüsse zu, ob das Produkt durch unabhängige Stellen auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft wurde. Ist jedoch nach dem Logo eine vierstellige Kennnummer (Identifikationsnummer) angebracht, weist dies auf die Einbindung einer Benannten Stelle in das Konformitätsbewertungsverfahren hin. Die CE-Kennzeichnung ist rechtlich kein Gütesiegel (Qualitätszeichen).


L-Rider EpicStorm CE Zertifikat
 

Die CE-Kennzeichnung, in der früheren deutschen Gesetzgebung noch „EG-Zeichen“ genannt („EG“ für „Europäische Gemeinschaft/en)“, ist eine Kennzeichnung nach EU-Recht für bestimmte im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) frei verkehrsfähige Industrieerzeugnisse. Sie besteht aus dem CE-Logo (ggf.) in Verbindung mit einer vierstelligen Kennnummer der beteiligten Prüfstelle.

Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass das Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien (seit 1. Dezember 2009, mit dem Inkrafttreten des „Vertrags von Lissabon“: EU-Richtlinien) entspricht. Das CE-Logo allein lässt keine Rückschlüsse zu, ob das Produkt durch unabhängige Stellen auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft wurde. Ist jedoch nach dem Logo eine vierstellige Kennnummer (Identifikationsnummer) angebracht, weist dies auf die Einbindung einer Benannten Stelle in das Konformitätsbewertungsverfahren hin. Die CE-Kennzeichnung ist rechtlich kein Gütesiegel (Qualitätszeichen).


Innokin AIO CE Zertifikat

Die CE-Kennzeichnung, in der früheren deutschen Gesetzgebung noch „EG-Zeichen“ genannt („EG“ für „Europäische Gemeinschaft/en)“, ist eine Kennzeichnung nach EU-Recht für bestimmte im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) frei verkehrsfähige Industrieerzeugnisse. Sie besteht aus dem CE-Logo (ggf.) in Verbindung mit einer vierstelligen Kennnummer der beteiligten Prüfstelle.

Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass das Produkt den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien (seit 1. Dezember 2009, mit dem Inkrafttreten des „Vertrags von Lissabon“: EU-Richtlinien) entspricht. Das CE-Logo allein lässt keine Rückschlüsse zu, ob das Produkt durch unabhängige Stellen auf die Einhaltung der Richtlinien überprüft wurde. Ist jedoch nach dem Logo eine vierstellige Kennnummer (Identifikationsnummer) angebracht, weist dies auf die Einbindung einer Benannten Stelle in das Konformitätsbewertungsverfahren hin. Die CE-Kennzeichnung ist rechtlich kein Gütesiegel (Qualitätszeichen).

DOA-Garantie

Viele Anwender sind sich nicht bewusst, dass beispielsweise ein Verdampfer ein Verschleißteil ist und dieser nach einiger Zeit ausgewechselt werden muss bzw. begrenzt haltbar ist - die Haltbarkeitsdauer ist abhängig vom Dampfverhalten und dem richtigen Umgang. Aus diesem Grund erhalten Sie manche Artikel aus unserem Sortiment mit einer DOA* - Garantie.

Bei welchen Artikeln eine derartige Garantie greift, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung. DOA bedeutet für Sie als Kunde, dass Sie die Funktion bereits bei Erhalt der Ware überprüfen sollten, da wir eventuelle Schäden durch falsche Benutzung bzw. Verschleiß nicht ausschließen können.

Wir erhalten von unserern Lieferanten auf Funktion geprüfte Produkte, welche eine DOA-Garantie haben. Sollte dennoch einmal z.B. ein defekter Verdampfer eintreffen, so teilen Sie uns das bitte umgehend mit, da Ihr DOA-Garantieanspruch andernfalls 24 Stunden nach Lieferung verfällt.


* DOA (engl. "dead on arrival") bedeutet auf Deutsch "defekt bei Ankunft"

Was ist TAWA/DOA?

EINWEG, auch TAWA genannt (TAWA steht für “Throw AWAy”) – und bezeichnet oft Verdampfer die ohne Garantie, Gewährleistung oder Recht auf Umtausch geliefert werden. Damit gekennzeichnete Teile sind aber auch Neuwaren und das bedeutet, dass wir unseren Kunden auf diese Artikel eine 24 Stunden Garantie gewähren. Dieses nennt man auch DOA-Garantie (Quelle: Wikipedia). Alle EINWEG-Verdampfer bekommen von uns diese Garantie.


 

 

 

NEU-FAQ-Wussten Sie schon...
Wussten Sie schon?

...warum Ihre eGo-C/T auslaufen kann?


Tell a friend/Social Media

Fusszeile
Webdesign by Webdesign Berg | © by Lifestyle-Marketing Impressum | Kontakt | AGB | Sitemap | Widerrufsbelehrung
 

| Twist XL Akku | EpicStorm | eZigarette INNOKIN Aio Pack | eZigarette eGo-C | Imist-Booster V² Akku | eZigarette IMIST Revision | EpicStorm Mini | eJuice7 | Tabak Liquids | Frucht Liquids | Creme Liquids | Vorteile | Vorstellung | eCab | Imist-V2 | Imist-CE | Imist-Nuke | Dual Coil | iClear16 | iClear30 | Vamo V2 |

Alle Preise sind Onlinepreise und gelten nur bei Onlinebestellungen. Preise in den Filialen können abweichen.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail